Archiv für den Monat August 2013

Die achte Todsünde

Basilikumplage

IMG_20130815_162103Irgendwo habe ich gelesen, dass Basilikum kurz vor der Blüte einen bitteren Geschmack bekäme. Daher bin ich ständig dabei, das Blühen unseres Basilkums auf Luigis Balkon zu verhindern. Als Nebeneffekt ist das würzig frische, nach Sommer riechende Küchenkraut zu einem enormen Busch herangewachsen, während es Maria gelungen ist, die Planze auf ihrem Balkon erfolgreich in die Liste eingegangener Geranien, Azaleen und Kalanchoen einzureihen. Sie hat einfach kein Glück mit Pflanzen. Allerdings verwendet sie Basilikum auch nur äußerst selten. Deshalb war sie nicht sehr betrübt darüber.

Doch nun weilt sie zusammen mit Pasquale und Zievola in der Sommerfrische und damit ist die Küche nicht mehr notwendigerweise eine basilikumfreie Zohne. “Wir müssten mal etwas kochen, wobei man mehr als nur ein paar Blätter Basilikum benutzen kann”, sagte ich daher am letzten Mittwoch zu Luigi, während ich damit beschäftigt war, die Blüten aus unserem üppigen Busch herauszuschneiden. “Das wächst uns sonst über den Kopf.”

Weiterlesen