Tür zu!

Türen

Anfang Oktober 2013 bestellt, sollten sie in der Kalenderwoche 48 (Ende November) eingebaut werden und, obwohl mancher schon munkelte, dass vielleicht die KW 48 in 2014 gemeint war, können wir doch „jetzt schon“ Türen schließen oder öffnen. Damit ist die einjährige Renovierungsphase nun offiziell beendet. Hurra!

12 Gedanken zu „Tür zu!

  1. giftigeblonde

    Wunderbar!!! Gratuliere!!!
    Gut das die Gummistiefelchen schön trocken werden jetzt wenn kein Zug mehr herrscht grins

    ganz liebe Grüße von eine der Regen noch lieber als Schnee ist lach!

    Antwort
  2. frauhilde

    Juhu, endlich kann alles schön trocknen ohne irgendwelche Monstergeräte!
    Jetzt müsst ihr halt nur noch Gina beibringen, wie man Türen öffnet. 😉

    Antwort
    1. Corinna Autor

      Stell Dir vor, das hat die ganz allein gelernt. Innerhalb von zwei Tagen. Man – oder besser -Katze setzt sich vor die entsprechende Tür und miaut lange und ausdauernd. Dabei steigert sich das Miau von fragend über flehend bis wütend. Wenn das nicht hilft, dann wird mit den Pfoten an die Tür getrommelt. Und wenn das auch noch nicht hilft, dann wird energisch gekratzt. Spätestens dann springen die um die neuen Türen besorgten Bewohner entsetzt hinzu und reißen die Tür auf.

      Womit die Katze nicht immer rechnet, ist allerdings, dass sie ordentlich durchgeschüttelt und auf ihren Kratzbaum gesetzt wird. Puh, im Moment ist es ein „Kräftemessen“, bei dem noch nicht sicher ist, wer gewinnt.

      Antwort
  3. Emily

    Glückwunsch! Das ist ja wie Weihnachten und Ostern zusammen 🙂
    Eine schöne Nachricht, liebe Corinna. Eines Tages wird alles gut!

    Liebe Grüße, Emily

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s