Nie ganz tot – Der Sandalenfilm

Im Südwesten grenzt an unsere Provinz Bari die Region Basilikata. Ein heute nur noch kleiner Wildbach teilt dort ca. eine Autostunde von Bari entfernt die Stadt Matera, deren erste Siedlungsspuren bis in die Altsteinzeit zurückdatiert wurden, in zwei Hälften. Ihre Altstadt mit den in die Schlucht gehauenen Höhlenwohnungen und gemauerten Vorbauten, die sich hügelaufwärts türmen, bildet eine so malerische und historisch einzigartige Kulisse, dass die Stadt bereits Anfang der 1990er Jahre zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde und sich 2019 auch mit dem Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ schmücken können wird.

Set in Matera (Quelle: La Gazzetta del Mezzogiorno)

Set in Matera (Quelle: La Gazzetta del Mezzogiorno)

Unzähligen Filmen diente Matera bis heute als Kulisse. Zum Beispiel drehte hier vor 10 Jahren Mel Gibson seine „Passion Christi“ und brachte der Stadt weitere Beachtung und einen touristischen Aufschwung. Aktuell haben die Dreharbeiten zu einer Neuverfilmung von „Ben Hur“ mit Morgan Freeman (u.a.) begonnen. Mag man sich über den Sinn oder Unsinn einer neuen Version des 11-fachen Oskargewinners aus dem Jahr 1959 auch streiten, eine bessere Kulisse als Matera hätte man für eine Wiederbelebung des Sandalenfilms vermutlich nicht finden können.

8 Gedanken zu „Nie ganz tot – Der Sandalenfilm

  1. Gitti

    Jedem das seine. Wenn es sein muß, auch einen Sandalenfilm. Es wurde schon so viel mit so wenig Sinn für ca. zwei Stunden aufgebauscht. Schön für die Gegend und die Menschen; sie kommen wieder ins Gespräch, und vielleicht hat der Film positive Nachwehen.

    Antwort
  2. janavar

    In meiner Schule in Istanbul werden auch viele Filme gedreht, die wir dann wegen des schönen Ortes und nicht wegen des Inhalts gucken :-). Und Matera klingt genauso. Vielleicht siehst du auch noch einige Schauspieler?

    Antwort
      1. janavar

        z.B. Mordkommission Istanbul – da kommen immer wieder neue Filme zu; der letzte Kinofilm war „Water Diviner“ mit Russell Crowe – ich glaube, der ist in Europa noch nicht angelaufen.

        Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s