Regenwolken zum Frauentag

Nachdem wir in der letzten Woche 20-Grad-warme Frühlingstage genießen durften, welche die apulischen Mandel-, Aprikosen und Pfirsichbäume zum Erblühen gebracht haben, macht nun „marzo pazzerello“ (Tollkopf März) mit Wasser, Wind und Wolkenbrüchen seinem Namen alle Ehre.

IMGP1173Die Bäume kann das Schietwetter trotzdem nicht erschüttern – auch nicht meine Mimose, die mir schon vor zwei Wochen vorträglich zum heutigen Internationalen Frauentag verehrt wurde. Leider habe ich es noch nicht geschafft, sie in einen angemessenen Kübel umzusetzen, aber dennoch reckt sie ihre zahlreichen Puschelblütentrauben unermüdlich in den wechselhaften Himmel über Triggiano. Ihr strahlendes Gelb sorgt auch durch das geschlossene Fenster hindurch noch für gute Laune.

Warum die Mimose DAS Symbol des Frauentags in Italien schlechthin ist, und überhaupt nichts mit einem mimosenhaften Menschen zu tun hat, könnt ihr hier lesen.

IMGP1175Und als Antwort auf eine Suchanfrage namens: „Hat der Frauentag noch seine Berechtigung?“, die unlängst einen Besucher auf meinen Blog geführt hat, kann ich nur antworten: Solange Frauen (und Mädchen) nicht überall auf der Welt die gleichen Rechte wie Männer genießen, muss dieser Tag bestehen bleiben und an seine Ursprünge und Ziele erinnert werden. Alles andere wäre Augenauswischerei.

Daher wünsche ich allen Frauen auf dieser Welt, einen schönen Internationalen Frauentag! Lasst es euch gut gehen, freuen wir uns über das Erreichte und arbeiten daran, dass es noch besser wird.

11 Gedanken zu „Regenwolken zum Frauentag

  1. Waltraud und Frank

    Wir Übersenden ebenfalls allen Frauen Glückwünsche zum Internationalen Frauentag.
    Leider muß es noch viel Regen und Sonnenschein geben bis gleichmäßigere
    Entwicklungs- und Lebensbedingungen für Alle zum Standard werden. Nur mit Geld
    die Welt zu regieren funktioniert eben nicht.
    Das Wetter nehmen wir aber wie es ist. Corinna wir beneiden Dich um die Blütenbracht
    der Bäume, dafür erleben wir heute einen sehr sonnigen Tag in Brandenburg mit 16°C.
    Nochmals alles Gute und die Sonne scheint auch bei Dir wieder.

    Antwort
    1. Corinna Autor

      Hallo, ihr Lieben!

      Ich freue mich immer ganz besonders, von euch zu hören. 🙂 Mit euren ersten Sätzen habt ihr leider recht, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass die Menschheit irgendwann überall zu Verstand kommt.

      Genießt den Sonnenschein und lasst es euch gut gehen. Wenn der Frühling jetzt bei uns anfängt, dann geht es bei euch auch bald los.

      Alles Gute und Liebe,
      Corinna

      Antwort
    1. Corinna Autor

      Sie duften schwach süßlich – soweit ich das beurteilen kann. Ich habe sie bisher nur draußen und nicht in der Vase erlebt.

      Ganz liebe Grüße zurück! Corinna

      Antwort
        1. Corinna Autor

          Oh, dann möchte ich Dir noch kurz sagen, dass die italienische Mimose eine Akazienart aus Tasmanien ist und die in Deutschland bekannte Art aus Südamerika stammt. Diese riecht vielleicht ganz anders, hat auch andere Blüten. Die Südamerikanische klappt ihre Blätter bei Berührung ein, die Tasmanische (italienische Frauentagsmimose) nicht.

          Antwort
  2. Gitti

    Ostbrandenburg hat herrliches Frühlingswetter die Weiden und die Haselnüsse blühen. Die sogenannten Frühblüher auch. ( Krokus , Schneeglöckchen und einige deren Namen ich nicht kenne) Frauentag ist nur noch recht sporadisch wichtig. Bemerkbar ist nichts. Trotzdem bin ich dafür und alles was dieser Tag beinhaltet ist so wichtig wie es schon immer war. Ob mit oder ohne Blumen und sogar ohne “ Feierstunde“

    Antwort
  3. janavar

    Ich wünsche dir auch alles Gute zum Frauentag, liebe Corinna! Hier ist schlechtes Wetter und die Rechte der Frau werden auch immer wieder angegriffen …

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s