Die lieben Nachbarn oder Big Brother is Watching Me

Neulich an der Ecke von unserem Palazzo. Ich komme mit Davide in seinem Babytragerucksack vom Besuch bei seiner Oma zurück, als plötzlich ein schwarzes Auto mit quietschenden Reifen und drei mir völlig unbekannten Insassen neben mir hält. Es handelt sich um zwei ältere Damen und einen männlichen Fahrer ebenso fortgeschrittenen Alters.

Die Beifahrerdame kurbelt die Fensterscheibe herunter und unisono klingt mir ein „Auguri! Auguri!“ entgegen. Zum Glück heißt das so viel wie „Herzlichen Glückwunsch!“, deswegen ist mein anfänglicher Schreck (Oh, Gott! Wir werden entführt!) auch schnell wieder abgeklungen und ich bedanke mich. Daraufhin entwickelt sich ein kurzes Gespräch. Wir klären das Geschlecht und den Namen und ich werde vielmals wegen der Schönheit meines Sohnes komplimentiert (womit sie natürlich ausgesprochen recht haben). Dann sagt die Dame auf dem Rücksitz etwa das Folgende: „Ach, wie schön, dass wir ihn endlich aus der Nähe sehen konnten. Wir haben schon Ihren Bauch wachsen sehen und nun den Kinderwagen auf der Terrasse bemerkt, aber darin kann man ihn nicht richtig erkennen.“

Offensichtlich handelte es sich bei den Dreien um Nachbarn aus den Häusern in der unmittelbaren Umgebung. Wie beruhigend, dass sie darauf vertraut haben, uns irgendwann vor dem Haus anzutreffen, statt sich zum Beispiel einen Feldstecher zu besorgen.

13 Gedanken zu „Die lieben Nachbarn oder Big Brother is Watching Me

  1. Katha

    Liebe Corinna, das Dorfleben grüßt! So ist das auch hier bei mir, ich kann keinen Schritt tun, ohne dass es nicht jemand bemerkt. Ich ziehe mich schon immer demonstrativ ohne vorgelassene Rollos um, damit die Nachbarn wenigstens etwas ordentliches zu gucken haben! Ein Paar über-die-Straße-Nachbarn arbeiten sogar zusammen: sie hockt vorm Fenster und späht, und er hat sich einen Spiegel an der Ecke Wand/Zimmerdecke anbringen lassen, sodass ihm, auch wenn er mit dem Rücken zum Fenster sitzt, nichts entgeht! Ich tröste mich immer damit, dass die Polizei wenigstens minutengenaue Beschreibungen erhalten wird, sollte wirklich einmal etwas passieren …
    Zum Schluss aber das wichtigste: ebenfalls herzlichen Glückwunsch zu eurem mit Sicherheit bildhübschen Sohn 🙂 Ich hab die letzten Posts nicht verfolgt, aber schaue gleich mal, ob du etwas über ihn geschrieben hast! 🙂

    Antwort
    1. Corinna Autor

      Oh, Mann! Das sind aber schon im Spionieren fortgeschrittene Nachbarn. Ich bin sicher, dass meine nur zu den „auf dem Balkon herumlungernden Beobachtern“ zählen.

      Antwort
  2. nicoleinez

    Ich habe gestern einen Spruch auf FB gelesen, an den mich dein Erlebnis erinnert. Leider ist er auf einem Bild und die kann man hier aber nicht posten. Also schreibe ich ihn so: „Stalking ist, wenn 2 Menschen einen Spaziergang machen, aber nur einer davon weiß…“ xD

    Antwort
  3. TanjasBunteWelt

    Huhu da hätte wohl jeder kurz Panik bekommen und sich wie in einem Film gefühlt, in dem man gleich entführt wird 😉 Gut das es dann nicht so war, wobei es trotzdem irgendwie kein schönes Gefühl ist wenn man weiß man wird ständig beobachtet.
    Der Stalkingspruch von Nicoleinez ist aber auch genial 😉
    lg Tanja

    Antwort
  4. Gitti

    Es ist überall so, dass eigentlich alle alles wissen . Nur man selbst nicht. Wie beruhigend das es überall so ist . Es ist so schön menschlich. Trotzdem alles Gute und einige nette Geheimnisse für dich und deine Familie.

    Antwort
  5. kinder unlimited

    vielleicht ist das auch italienisch und bedeutet auf deutsch…willkommen in unserem Dörfchen, jetzt interessiert ihr uns !!!!! 😉

    Antwort
    1. Corinna Autor

      Na, wenn das auch für die Nachbarn in den Nachbarhochhäusern gilt, dann haben wir aber eine sehr, sehr große Familie! 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s