Terrassenschönheit

Granatapfel 1Die Familie meiner Freundin Marilisa betreibt seit mehreren Generationen eine Baumschule. Seit Marilisa fand, dass mir Granatäpfel auf meiner Terrasse fehlen, steht ein kleiner Ziergranatapfelstrauch in meiner Frühstücksecke in einem Tontopf, wie sie türkisch anmutenden Mitmenschen an zentralen Verkehrsknotenpunkten von LKW-Anhängern hinunter verkaufen.

Doch nicht zum Frühstück, sondern zum Abend hin taucht die Sonne die kleinen Früchte in rotgoldenes Licht und lässt sie besonders attraktiv aussehen.

Granatapfel 3Granatapfel 2

9 Gedanken zu „Terrassenschönheit

    1. Corinna Autor

      Nein, sie sind nur dekorativ, meinte jedenfalls die Schenkerin. Ich kann’s ja mal ausprobieren und dann Bescheid sagen, ob’s wirklich so ist.

      Antwort
  1. Friederike

    da hat sie recht die Marilisa, wo diese Minigranatapfelbäume doch soo ganz besonders hübsch sind, ich habe sie vorher nie gesehen und kürzlich welche im Zentrum von Mailand vor einem Geschäft bewundert…
    lg

    Antwort
    1. Corinna Autor

      Ja, die Blüten sind auch superschön. Muss gleich mal wieder bei Dir vorbeisehen. Mailand interessiert mich auch. 🙂

      Antwort
  2. Goritschnig Elfriede

    Mir gefallen die kleinen wie die großen Granatäpfel. Sind einfach schön wenn sie blühen und als Frucht.
    Liebe Grüße Elfi

    Antwort
  3. Pingback: Samstag, den 24. September 2016 | Kulturnews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s