Rote Fackeln

Ohne Blüten bestechen sie höchstens durch ihre klaren Linien oder bizarren Formen. Doch wenn sie erstmal mit dem Blühen loslegen, dann stehen Sukkulenten und Kakteen ihren durstigen Blatt-Verwandten in nichts nach. Hier standen Aloen nahe der Seepromenade und leuchteten schon von weitem wie rote Fackeln unter dem kontrastierenden Himmel.

Aloe Vera

Unsere Aloe Vera auf der Terrasse hatte hingegen gelbe Blüten.

11 Gedanken zu „Rote Fackeln

    1. Corinna Autor

      Ja, hier stehen noch viel spektakulärer blühende Gewächse einfach so in der Gegend rum. Das Zeug wächst hier wie Unkraut. 🙂

      Regen hätte ich auch gern mal wieder.

      Antwort
      1. notiznagel

        Das mit dem Regen ist gut zu wissen. Bei uns schifft es bereits wieder. Mal hinsetzten und nachdenken wie wir das Nass nach Apulien kriegen 😉

        Antwort
        1. Corinna Autor

          Ich hätte einen Vorschlag: Eine dicke Regenwolke (oder auch mehrere) mit dem Seil am Fridolin festbinden und dann nach hier unten ziehen, bitte. 🙂

          Antwort
            1. Corinna Autor

              Ich schon. Allerdings ist es möglich, dass ihr dann eine totale Wüste hier unten findet. 😉 … nein, Regen ist schon angesagt. Das schlechte Wetter aus Mitteleuropa ist auf dem Weg zu uns.

              Antwort
                1. Corinna Autor

                  Na, ich hoffe, es wird bald wieder besser bei euch. Wir haben seit Nachmittag immer weider mäßige Regenfälle. Eigentlich ganz nett so. Nur manchmal ein bisschen Krach dazwischen.

                  Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s