Vormittagsspaziergang in Molfetta

Etwa 15 Minuten von Bari in Richtung Trani liegt auf halber Strecke das kleine Hafenstädtchen Molfetta. Bei den Touristen ist es vor allem wegen des Outlet-Centers bekannt, welches sich direkt an der SS16 vor den Toren Molfettas befindet. Im apulischen Trulli-Stil mit einem riesigen Parkplatz davor lenkt es die Aufmerksamkeit von der eigentlichen Stadt weg auf den schnöden Konsum. Dabei hat der Bischofssitz Molfetta mit einem netten Hafen, seiner Kathedrale, einem sehenswerten, festungsartigen Dom und mehreren kleineren Kirchen durchaus etwas zu bieten.

Der Duomo Vecchio steht seit dem 12. Jahrhundert wie eine trutzige Burg am kleinen Fischerhafen von Molfetta.

 

Durch das Tor gelangt man in die verwinkelten Gassen der ruhigen Altstadt.

 

Charakteristisch sind die grün gestrichenen Fensterläden.

 

Wir hatten im Dezember sogar das Glück, dass es auf dem Altstadtring eine Oldtimer-Ausstellung gab. Weihnachtlich wurde es mit kleinen Ständen, an denen man Handwerk verkaufte, und für die Kinder gab es vor dem Rathaus Puppentheater.

Für ein paar Stunden kann man sich also auch in Molfetta hervorragend verlustieren. Probiert es aus, wenn ihr in Apulien seid!

Möven nutzen ein Fischerboot als Ruheplatz im Hafen.

7 Gedanken zu „Vormittagsspaziergang in Molfetta

  1. B

    Ich habe aber auch einmal gelesen, dass solche Dörfchen ungemein durch ein solches Outlet Center profitieren. Nebenbei werden sie auch besucht . Leute essen und trinken. LG Barbara

    Antwort
    1. Corinna Autor

      … wenn sie das nicht schon im Outlet tun.
      Wir waren jedenfalls da und möchten mit diesem Bericht ausdrücklich dazu einladen, nicht nur das Outlet zu besuchen. Und du hast natürlich recht, es gibt in Molfetta auch Cafés und Restaurants. 🙂

      Antwort
      1. B

        Ich kenne jemanden, der die baut. Deshalb werden solche Orte ja auch ausgesucht. Nur für Kleidung gehen die wenigsten, höchstens vielleicht einmal.

        Antwort
  2. Christin

    Hi Corinna,

    Ich finde deine Beschreibungen zu dem Ort sehr einladend und wirklich gut formuliert. Besonders sind die Fotos richtig gut geworden 😉

    LG Ginkel

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.