Katholizismus für Anfänger

Laura: „Weißt du, dass das Jesuskind 100 Jahre alt wurde und dann kam es in den Himmel?“

Davide: „Ja, das weiß ich schon. Die Toten kommen immer in eine Kiste und dann werden sie in den Himmel teletransportiert.“

Das Beitragsbild zeigt die Altstadt von Matera, etwa eine Autostunde von Bari entfernt gelegen. Hier wurden und werden gern Sandalenfilme gedreht.

5 Gedanken zu „Katholizismus für Anfänger

  1. gerlintpetrazamonesh

    Da denke ich an das Beispiel, das der Philosoph Precht anführt, als er über die Schule referiert (oder räsoniert?). Anna malt in der Schule den lieben Gott, Lehrer wendet ein, dass doch nimand wisse, wie dieser aussehe. „Warte noch 5 Minuten, dann weißt du’s!“ – ich hoffe ich habs aus dem Gedächtnis richtig wiedergegeben. Aber diese Sprüche sind etwas wert. Sie lehren uns, was Naivität wirklich ist. Und was wir den Kindern manchmal an überdrehtem Zeug zumuten, wie z.B. die frommen Kindergartentanten (nein, das heißt in dem Fall nicht Erzieherin!), die den Kindern beibringen wollen, dass Osterhase und Co. nur Symbole sind! Ha! Symbole für kleine Kinder, und die Erwachsenen haben nix kapiert!
    Zurück auf Anfang: für menen Sohn, wie schon geschrieben, war ja die zentrale Frage nach Gottes Allmacht: kann er auch blaue Traktoren machen! Nachdem ich die Frage nach einem kurzen Zögern inbrünstig bejahte, war für ihn die Allmachtsfrage ein für alle Mal geklärt.

    Antwort
    1. Corinna Autor

      *lach* Das ist ja wunderbar. Wenn uns Kinder eins zeigen, dann, dass manche Antworten ganz einfach und verständlich sind.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.