Schlagwort-Archive: Aprikosenbaum

Ohrenschützer auf!

PENG! Ganz deutlich habe ich es heute früh vor unserem Schlafzimmerfenster knallen hören. Umkippende Blumentöpfe? Die Katze im Sprung gegen die Scheibe geprallt? Probleme der Nachbarn beim Türfesthalten? Alles möglich, doch nichts davon ist es gewesen.

Aprikosenknospen und Aprikosenblüte

Ein schläfriger Blick aus dem Fenster brachte es ans Licht: unser Aprikosenbaum hat mit dem Knospenknall begonnen. Also bloß nicht erschrecken und ab in die Natur! Der Frühling ist da.

Spätfrühling auf der Terrasse 2 – Die Früchte der Arbeit

Wein

Wein auf der Terrasse – ein neues Experiment

Gina kontrolliert, ob die Tomate wächst.

Gina kontrolliert, ob die Tomate wächst.

Die Überschrift ist jetzt eher nicht metaphorisch gemeint, kann aber durchaus so verstanden werden. Manchmal fühlt man sich auch auf einer Terrasse wie die sprichwörtlichen Schatzsucher im Weinberg; besonders wenn man sich dann auch noch einen Weinstock anschafft. Nach dem letzten Beitrag über Blühendes heute also der zweite Teil der aktuellen Terrassenbegehung mit einer kleinen Auswahl dessen, was Früchte trägt oder tragen wird.

Olivenbaumblüten

Der Olivenbaum hat reich geblüht. Mal sehen, ob er auch Früchte tragen wird.

Birnbaum

Der Birnbaum trägt in diesem Jahr mehr als drei Früchte.

eine Kirsche

Beim neu gepflanzten Kirschbaum hat es genau für eine Kirsche gereicht.

Aprikose mit Rukola

Die Aprikose mit ihrem Unterwuchs von Rukola hängt voll.

Insekt am Rukola

Und das ist der Grund dafür: Die leuchtend gelben Rukolablüten locken Bienen an.

 



 

 

 

 

sich biegender Ast

Die Zweige des Aprikosenbaums biegen sich unter ihrer Last.

 

Feigenbaum

Feigenbaum Federico lässt sich nicht lumpen. Er hat bereits die ersten Früchte, Fioroni genannt, wachsen lassen und nun auch Feigen (fichi) angesetzt.

Kaktusfeigenblueten

Die Früchte der Kaktusfeigen schmücken sich jetzt mit gelben Blüten.