Schlagwort-Archive: Grillen

Grillen auf Süditalienisch

Wir leben noch. Oder besser gesagt: Wir leben wieder. Denn „leben“ kann man das Dahinvegetieren bei gefühlten 50 Grad nicht nennen. Doch nachdem es nach 6 Wochen ohne Wasser von oben endlich ein Gewitter gegeben hat, sind die Temperaturen auf erträgliche 28 Grad gesunken und das mussten wir sofort mit einem Grillfest feiern.

Was grillt man den Typisches in Apulien? Neben der groben Bratwurst namens „Salsiccia“, die es zum Beispiel auch mit Petersilie, Spinat, Mozzarella oder ScamorzaStückchen gibt, kommt natürlich Fisch auf den Grill. … also, was die Apulier so Fisch nennen. Dazu gehört im Prinzip alles, was aus dem Meer kommt; zum Beispiel auch diese zwei sympatischen Oktopusse.

Leider ist mein Magen ein ausgesprochener Freund der meisten Meeresbewohner und ließe sie alle weiterhin glücklich da unten herumwuseln. Deshalb kann ich lediglich aus der Beobachterposition heraus erzählen, dass die Oktopusse – einmal fertig gegrillt – ca. 10 Minuten auf dem Tisch überlebten sowie sehr lecker nach Meer und Buchenholzfeuer geschmeckt haben sollen. Wer es glaubt oder auch nicht: Ausprobieren!