Schlagwort-Archive: Plan International

Damenbinden statt Mimosen

Während man in Deutschland eher an rote Nelken denkt, sind in Italien die Mimosen die traditionellen Frauentags“blumen“.

Wenn sich ab Mitte Februar die leuchtend gelben Puschelblüten der Mimose in den Pastellhimmel recken, dann ist es Zeit, an den Frühling zu denken – und an den internationalen Frauentag. Jedes Jahr am 8. März gedenkt die Welt mehr oder weniger intensiv den Leistungen, die Frauen vollbraucht haben, seit Bildung keine reine Männerdomaine mehr ist. Für Viele ist es auch der Tag, daran zu erinnern, wie schwer es Frauen selbst in der westlichen Welt hatten und teilweise noch haben, gleiche Rechte wie Männer in allen Bereichen des Lebens einzufordern. Vor allem in der dritten Welt haben Frauen jedoch auch heute noch keine Stimme, wenn es darum geht, über ihr eigenes Leben zu entscheiden. Sie werden beispielsweise grausam genitalverstümmelt,  schon als Kinder an erwachsene Männer verheiratet, vergewaltigt, wie Sklavinnen gehalten und ihr ganzes Leben lang nur ausgebeutet.

Die Mimose, die mir Luigi vor 4 Jahren zum Frauentag geschenkt hat, ist schon stattlich herangewachsen.

Warum also am heutigen Frauentag nicht einmal den Gedanken der Gleichberechtigung über Europa hinaus tragen und ganz konkret etwas für Mädchen und Frauen tun? Viele Hilfsorganisationen bieten die Möglichkeit mit einer Spende dort zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird. Da ich seit vielen Jahren eine Kinderpatenschaft für Mädchen im Benin pflege, liegt es mir ganz besonders am Herzen auf die Möglichkeiten hinzuweisen, mit denen die Hilfsorganisation PLAN International dazu beitragen kann, aus benachteiligten Mädchen selbstbewusste junge Frauen werden zu lassen. Da geht es zum Beispiel um so profane Dinge wie Damenbinden zur Verfügung zu stellen, denn wer denkt schon in Europa daran, dass ein Schulbesuch an mangelnden Möglichkeiten zur Monatshygiene scheitern könnte? Oder es geht darum, werdende Mütter in Uganda bei der Geburt ihrer Kinder zu unterstützen. Oder Mädchen mittels Tele-Unterricht zu einem Schulabschluss zu verhelfen oder, oder, oder … Es gibt so viele Möglichkeiten am heutigen Frauentag mit Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt solidarisch zu werden. 

Gemeinsam mit Plan International für die Gleichberechtigung von Mädchen

Ich freue  mich sehr, wenn meine Leser und Leserinnen heute in diesem Sinne aktiv werden, denn wenn du und ich es nicht tun, wer dann? Also macht auf den Frauentag aufmerksam! Sprecht darüber, dass die Ziele der Frauenbewegung längst nicht erreicht sind. Und wenn ihr könnt, dann helft dabei zu helfen.

Frauen aller Länder vereinigt euch und lasst uns wie Mimosenblüten mit der Sonne um die Wette strahlen!

Alles Gute zum internationalen Frauentag!

Eure Corinna