Schlagwort-Archive: Weihnachtsbaum

Volle Dröhnung Weihnachten

Nachdem unsere Wohnung im letzten Jahr eine nahezu weihnachtsfreie Zone war, haben wir in diesem Jahr beschlossen, das volle Programm zu fahren. Dazu gehörte, dass wir gestern bereits die Adventszeit mit einem Besuch des Wochenmarkts in Triggiano eingeleutet und uns mit zwei weihnachtlichen Tischdecken eingedeckt haben. Im CD-Player läuft heute eine Rock-Christmas nach der anderen und am Vormittag haben wir meinen importierten erzgebirgischen Holzschmuck, zwei Weihnachtspyramiden und die Weihnachtskrippe von Tante Margherita in der Wohnung verteilt und dabei festgestellt, dass durchaus Potenzial für noch mehr und vor allem noch größere, weihnachtliche Staubfänger vorhanden ist. Für das nächste Wochenende ist ein großes Plätzchenbacken mit den kleinen Cousinen geplant, doch heute Nachmittag werden wir uns erstmal einen echten Weihnachtsbaum besorgen.

„Ja, wo gibt’s denn in Süditalien Weihnachtsbäume?“, werdet ihr euch vielleicht fragen. Ich gebe zu, dass ich für einen Moment daran gedacht habe, unseren Olivenbaum vor das Terrassenfenster zu rollen und mit ein paar Kugeln zu behängen. Aber Olivenbaum und Weihnachtskugeln … ? „Sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt“, würde meine liebe Mama dazu sagen. Unser Retter in der Nadelbaumnot ist das gelb-blaue Möbelhaus, das scheinbar jedes Jahr ein paar LKW-Ladungen an lebenden Tannen aus Schweden einführt. Seinen Baum kann man nach Weihnachten zurückbringen oder aber darauf hoffen, dass er weiter wächst. Doch zunächst hoffe ich, dass wir heute Nachmittag noch ein anständiges Exemplar dort finden werden, denn am nächsten Montag ist schon der 8. Dezember und damit der Tag, an dem man hier traditionell seinen Weihnachtsbaum aufstellt und schmückt.

Ich wünsche euch allen eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit und einen schönen ersten Advent!

Eure Corinna

Auch der Türstopper wird von Weihnachtsvirus befallen.

Selbst der Türstopper ist vom Weihnachtsvirus befallen.