Suchanfragen XI – Entschuldigung

Margerite

1. Gut bei Entschuldigungen kommen in der Regel auch Blumen an.

Alpenfeilchen

2. Allerdings sollte man sich gegen Topfpflanzen entscheiden.

Ganz neu, dass mal jemand keine Schimpfwörter auf meinem Blog sucht, sondern sich im Gegenteil bei jemandem entschuldigen möchte.

Hier also zur schnellen Beziehungsrettung:

„Vergib mir!“ – „Perdonami!“ (Mit Betonung auf dem „o“.)

Hyazinthe rosa

3. Sollte die Entschuldigung nämlich nicht akzeptiert werden, könnte es weh tun.

„Es tut mir Leid.“ – „Mi dispiace!“ (Gesprochen in etwa: Mi dispjatsche. Mit Betonung auf dem „a“.)

…und wem das noch nicht reicht, der kann sich ja zur Abwechslung mal selbst beschimpfen. Inspiration nötig? Hier.

Ein Gedanke zu „Suchanfragen XI – Entschuldigung

  1. Gitti

    Endschuldigung das Wort habe ich meinen äußerst spärlichen Italienisch Kenntnissen schon zu gefügt. Sehr gut gefällt mir auch allora ci vediamo oder chiao a presto. Mit dem Endschuldigen habe ich es nicht so, aber bei Blumen wäre ich unbedingt dafür stets ohne Topf. Es ist sicherer. Also nun auch noch mi dispiace.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s